Loading... Loading...


Druckwerkstatt Haldenstein

Die Werkstatt befindet sich in einem Parterreraum des Schlosses Haldenstein und ist ausgestattet mit zwei Steindruck-Handpressen – davon eine hundertjährige Presse der Firma Mansfeld aus Leipzig -, einer Radierpresse, einer Hochdruck-Handabzugspresse sowie mit mehreren Schriftsätzen für den Hochdruck. Ein ansehnliches Lager an kleinen, mittleren und grösseren Steinen steht für Lithographien zur Verfügung.

Angebot

In der Lithographie- und Radierwerkstatt Schloss Haldenstein werden alle klassischen Drucktechniken gepflegt (siehe weiter unten “Drucktechniken”).

Wir bieten

– Kurse in Lithographie (Steindruck), Radierung (Tiefdruck), Typografie (Hochdruck) und Siebdruck (Durchdruck).
– Selbständige Benutzung der Werkstatt durch Künstlerinnen und Künstler, die eine Drucktechnik beherrschen.
– Zusammenarbeit und Austausch mit Künstlern, Organisationen und Werkstätten.
– Werkstattführungen und Druckdemonstrationen für interessierte Gruppen und Schulklassen.
– Professionelle Begleitung bei Druckprojekten.

 

Offene Druckwerkstatt:

In der Regel jeden ersten Donnerstag im Monat findet von 14.00 bis 17.00 Uhr ein offenes Atelier statt. Interessierte können Druckluft schnuppern und sich vor Ort ein Bild von den vielfältigen Druckmöglichkeiten machen. Fortgeschrittene können fachsimpeln und sich gegenseitig inspirieren.  Die Daten für das zweite Halbjahr 2021 sind: 1. Juli, (August fällt aus), 9. September, 7. Oktober, 4. November, 2. Dezember.

Anmeldung unter werkstattleitung@druckwerkstatt-haldenstein.ch.

 

Vermietung der Werkstatt

Künstlerinnen und Künstler, die eine oder mehrere Drucktechniken beherrschen und selbständig arbeiten können, haben die Möglichkeit, die Werkstatt zu günstigen Konditionen zu mieten und die Infrastruktur nutzen zu können. Die Druckwerkstatt kann auch zu zweit gemietet werden.
Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie unter

Druckwerkstatt Vermietung 2021
Anmeldung Vermietung (Word)

Fotos zu unserer Druckwerkstatt finden Sie weiter unten nach dem Kursangebot.

 

Atelierstipendium / Artist in Residence 2021

Die Druckwerkstatt vergibt jährlich ein Stipendium für einen Arbeitsaufenthalt in der Werkstatt von 4 Wochen. Der Aufenthalt 2021 findet im Zeitraum vom 5. Juli bis 15. August 2021 statt. Dabei ist es auch möglich, dass zwei Kunstschaffende à 2 Wochen nacheinander oder gleichzeitig (z.B. für Ehepaare) das Angebot nutzen. Anmeldefrist: 31. Januar 2021.

Weitere Informationen und Bewerbungsformular finden Sie hier:

Artist in Residence Ausschreibung

Artist in Residence Anmeldung

 

Druckdemonstrationen / Werkstattführungen

Suchen Sie etwas Besonderes für Ihren Firmen- oder Vereinsanlass? Vielleicht ist eine Demonstration des traditionellen Druckgrafik-Handwerkes gerade das Richtige – insbesondere in unserer digitalen Zeit, in der manuelles Schaffen eine neue Blüte erlebt. In rund einer Stunde erhalten Sie einen Einblick in die grenzenlosen Möglichkeiten von Radierungen, Lithografien und Typografie. Auf Wunsch mit anschliessendem Apéro. Die Führung für ca. 20 Personen kostet CHF 180.00.

 

Professionelle Werkstattbegleitung

Wollen Sie in der Druckwerkstatt arbeiten, haben aber noch nicht das nötige Knowhow dazu, um dies selbständig zu tun? Wir begleiten Sie bei der Erstellung Ihrer Druckgrafik (CHF 60.00 pro Stunde).

 

Workshops für Einsteiger

Möchten Sie mit Freunden erste Schritte in der Radierung oder in der Typografie machen? Wir bitten Einführungsworkshops für Gruppen bis zu fünf Personen an.

Für Anfragen und weitere Informationen: werkstattleitung@druckwerkstatt-haldenstein.ch

 

 

Unsere Maschinen / Formate

Lithographie
Mansfeld Handhebelpresse und Erasmus Sutter Handhebelpresse
Steine: bis 65 x 70 cm
Druckpapier: 70 x 90 cm

 

Tiefdruck
Druckplatten: bis 45 x 65 cm
Druckpapier: bis 50 x 90 cm

 

Hochdruck / Buchdruck
Max Simmel, Maschinenfabrik, Andruckpresse
Baujahr: 1959
Type: Hannover
Tischgrösse: 50×70 cm

 

Siebdruck
Infrastruktur für Siebdruck bis Format A2

Drucktechniken

Lithographie (Flachdruck)

Der Name Lithographie wird vom Griechischen “Lithos”, Stein und “graphein”, schreiben/zeichnen abgeleitet. Der Flachdruck basiert auf der Abstossreaktion von Fett und Wasser.

Radierung (Tiefdruck)

Die Radierung, französisch la gravure, ist eine Tiefdrucktechnik. Die Zeichnung wird in die Kupfer- oder Zinkplatte eingeritzt oder eingeätzt und dann gedruckt.

Holzschnitt / Bleisatz (Hochdruck)

Der Hochdruck ist ein mechanisches Druckverfahren. Die druckenden Teile sind auf dem Druckträger erhaben, während die nicht druckenden Teile vertieft liegen. Da die Druckform die Farbe direkt auf den Bedruckstoff abgibt, muss das Druckbild auf der Druckform spiegelverkehrt sein. Das Druckbild wird zunächst eingefärbt und dann gegen den Bedruckstoff gepresst. Zum Hochdruck gehören unter anderem der Holzschnitt und der Buchdruck mit Bleilettern.

Siebdruck / Serigraphie (Durchdruck)

Der Siebdruck ist ein sogenanntes Durchdruckverfahren. Die Farbe wird durch ein Sieb, das als Druckform dient, auf die Druckunterlage gedrückt. Als Serigraphie wird der künstlerische Siebdruck bezeichnet.

Kursprogramm 2021 / 2. Halbjahr

Studentinnen und Studenten erhalten eine Reduktion von 50% auf die Kursgebühren.

 

Radierungen mit photopolymeren Druckplatten (Radierungen mit fotografischen Vorlagen)

Samstag, 25. September 2021

Kursleitung: Sabina Stucky

Detaillierte Kursausschreibung unter: Ausschreibung 21_R2

 

Carborundum – zwischen Radierung und Prägedruck
Freitag/Samstag, 15./16. Oktober 2021

Kursleitung: Helga Halbritter

Detaillierte Kursausschreibung unter: Ausschreibung 21_R3

 

Einführung in den Siebdruck

Samstag, 30. Oktober 2021

Kursleitung: Hans-Peter Lisson

Detaillierte Kursausschreibung unter: Ausschreibung 21_S4

Anmeldungen mit Angabe von Name, Adresse, E-Mail, Telefon und Kursnummer an:

werkstattleitung@druckwerkstatt-haldenstein.ch

Bitte beachten Sie die allgemeinen Kursinformationen unter Allgemeine Informationen 2021

Weitere Auskünfte erteilt Margrit Cantieni Casutt, Mobile 079 738 17 22 


like-us-on-facebook